Proteincookies

Du fügst hinzu (zur 200g Backmischung Süß/Hell oder Süß/Schoko):

120 g Eiersatz*, 125 g geschmolzene Margarine (Margarine kann nicht durch Quark ersetzt werden), Schokotropfen.

* 40 g Protchen-Eiersatzpulver mit 80 ml Wasser mischen (wie 2 Ei).

Teig formen: Teig zu Kugeln (ca. 40g) formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Genug Abstand zwischen den Kugeln lassen und in Cookieform andrücken.

Backen: Im vorgeheizten Backofen (190°C Unter- und Oberhitze, 170°C Umluft) auf mittlerer Schiene 8 - 14 Minuten backen bis die Cookies goldbraun sind. Anschließend die Cookies Abkühlen lassen, da sie noch sehr weich sind.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen